Je suis Lillet

DE: Für mich gibt es kaum etwas Schöneres als einen milden Spätsommerabend in angenehmer Atmosphäre und schöner Szenerie ausklingen zu lassen – und in Paris lässt sich dies wohl kaum besser verwirklichen als mit einer Flasche Wein oder auch einem Apéro und der richtigen Gesellschaft am etwas überfüllten, aber dennoch immer wieder wunderbar atmosphärischen Ufer der Seine. Die Stadt erstrahlt mit der warmen Abendsonne in (wortwörtlich) neuem Licht und bewirkt einen sehr viel freundlicheren und weitaus weniger hektischen Affekt.  Getreu dem Motto “Je suis Lillet”, welches das Bild einer geheimnisvollen und dennoch mutigen sowie lebensfreudigen Frau erweckt und vor Augen ruft, habe ich einen solchen, ganz klassischen soirée parisienne für Euch visualisiert und in einem Editorial festgehalten.

Mein liebster Apéro für Abende wie diesen ist der fruchtige Lillet Blanc – vorzugsweise in Kombination mit etwas Tonic und einer Scheibe Gurke. Hierfür nehme man sein liebstes Weinglas, füge 5 cl Lillet Blanc und, jenachdem wie stark man sein Getränk präferiert,  (in etwa) 10 cl Tonic Water hinzu. Im Anschluss gebe man etwas Eis, 2-3 Gurkenscheiben und (wenn man möchte) eine kleine Scheibe Zitrone dazu – et voilà, c’est fini!

EN: For me there’s nothing more calming than ending a warm summer day in a nice, summery atmosphere. Here in Paris my favorite scenario for this is somewhere at the Seine, at the left bank, having a glass of wine or an aperitif – and even though the riverside always is pretty crowded in the evening, it still is beyond beautiful and atmospheric seeing the sun go down and enjoying good company and un verre. Because the warm sunlight of the setting sun gives the city a whole new atmosphere; everything’s immediately more friendly and less hectic. True to the motto Je suis Lillet, which evokes the image of a mysterious and yet bold woman who’s full of joie de vivre, I tried to visualize such a classy and summery soirée parisienne in a little editorial.

My favorite Apéro for these kind of Parisian nights is the fruity Lillet Blanc, preferably mixed with some tonic and a slice of cucumber. One take 5cl Lillet, around the double amount of Tonic (depending on how strong you prefer your drink) and some cucumber – et voilà, here you go!

PS:

Ende Oktober öffnet die Lillet Pop-Up Bar ihre Türen: Das St. Oberholz 2 in Berlin-Mitte verwandelt sich in eine Aperitif-Bar très français namens Chez Mademoiselle Lillet. Dort werden nicht bloß exklusive Aperitifs und französische Köstlichkeiten auf Euch warten – es gibt außerdem eine kleine, selbst kuratierte Kunstausstellung. Diese präsentiert in Kooperation mit dem digitalen Magazin sisterMAG die “Liga der außergewöhnlichen Frauen”, welche von Lillet vergangenes Jahr ins Leben gerufen wurde und sich der Förderung sowie Vernetzung engagierter, authentischer Frauen widmet.

 

DATE 27. – 29. Oktober | TIME 17:30 – 23:00 | LOCATION Zehdenicker Str. 1, 10119 Berlin

ANZEIGE: IN COLLABORATION WITH LILLET. MERCI.
ALL PICTURES BY Sophie Van Daniels.

0 comments

LEAVE YOUR COMMENT